Behandlungshighlights

null

Chinesische Medizin

null
Bei zahlreichen akuten und chronischen Erkrankungen bietet die Chinesische Medizin effiziente Therapien zur Heilung oder Stabilisierung an. Überdies trägt sie auch dazu bei, die Ergebnisse anderer Therapien zu verbessern, Nebenwirkungen zu lindern und Medikamente einzusparen. Die Chinesische Medizin kann in verschiedensten Krankheitsstadien als alleinige oder als ergänzende Therapie eingesetzt werden.
null

Akupunktur / Moxibustion

null
Akupunktur ist als Therapieform der Traditionellen Chinesischen Medizin eine seit mehr als 2000 Jahren angewendete Behandlung, die durch das Einstechen von speziellen Akupunkturnadeln in spezifische Punkte die körpereigenen Heilungskräfte aktivieren und die Gesundheit erhalten oder wiederherstellen soll.
null

Arzneitherapie

null
Die Chinesische Arzneimitteltherapie verwendet vorwiegend Pflanzenteile (Wurzeln, Rinden, Blüten und Blätter), aber auch Mineralien und einige Tierprodukte. Sie haben in China eine bis zu 2000 Jahre alte Anwendungstradition.
null

Allergien

null
Immer mehr Menschen reagieren auf eigentlich harmlose Umwelteinflüsse mit einer
Allergie. Pollen, Hausstaub, Tierhaare – plötzlich wird alles zur Bedrohung.
Warum ist das so? Die Antwort auf diese Frage finden Sie in einem außer Kontrolle
geratenen Immunsystem. Wodurch gerät dieses wichtige Abwehrsystem aus dem
Gleichgewicht? Was passiert im Körper bei einer Allergie?